Der SchlossparkteichLuftbild der Jüterboger AlstadtDer Altstadtkern mit Blick gen OstenDer Jüterboger SpruchDer Ablassprediger Johann Tetzel
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Museum im Mönchenkloster

Vorschaubild

Mönchenkirchplatz 4
14913 Jüterbog

Telefon (03372) 463144

E-Mail E-Mail:

Öffnungszeiten:
Montag: geschlossen
Dienstag: 10.00 bis 17.00 Uhr
Mittwoch: 13.00 bis 17.00 Uhr
Donnerstag: 13.00 bis 17.00 Uhr
Freitag: 13.00 bis 17.00 Uhr
Samstag: 13.00 bis 17.00 Uhr
(Jeden ersten Samstag im Monat ab 10.00 Uhr)
Sonntag: 13.00 bis 17.00 Uhr

An Feiertagen ist geöffnet.


Aktuelle Meldungen

Die Museen der Stadt sind vorerst geschlossen

(13. 11. 2020)

Wegen der aktuellen Verordnung über befristete Eindämmungsmaßnahmen aufgrund des SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 im Land Brandenburg (SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung - SARS-CoV-2-EindV)
vom 30. Oktober 2020, sind nach §22 auch Museen und Ausstellungshäuser zu schließen.

 

Das betrifft in der Stadt Jüterbog:

 

  • das Klostermuseum in Kloster Zinna
  • das Webermuseum in Kloster Zinna
  • das Museum im Mönchenkloster in Jüterbog

 

Diese Einrichungen sind vorerst bis Ende November geschlossen.

 

Die Destille in Kloster Zinna und der Kloster-Shop im Mönchenkloster in Jüterbog haben weiterhin geöffnet.

 

Sie erreichen uns weiterhin unter 03372 463 144 in Jüterbog und unter 03372 439505 in Kloster Zinna.

Per Mail unter

Foto zur Meldung: Die Museen der Stadt sind vorerst geschlossen
Foto: Die Museen der Stadt sind vorerst geschlossen

Ferienangebote für Familien

(01. 07. 2020)

Unser Museum hat ein abwechslungsreiches Ferienprogramm zusammengestellt. Es warten tolle und spannende Familienerlebnisse auf euch.

 

Jeden Mittwoch zwischen 13 und 16 Uhr

Stadtentdeckertour - Hoch auf den Turm mit Mutti und Vati

 

Ihr wollt die Stadt erkunden?

Unsere Stadtführerin vom Kindermuseum lässt euch spielerisch die schönsten Orte der Stadt finden. Das ist eine Mischung aus grün, blau, grau und rot und wenn ihr den Überblick verloren habt, dann geht es hoch hinauf auf einen der zahlreichen Türme, immer im Kreis - am besten rechts rum.

 

Von oben ist alles klein
Von oben kann man viel weiter sehen
Von oben sehe ich was, was du nicht siehst
Von oben siehst du mich nicht

 

Kommt zu uns! Wir zeigen dir, was wir hier sehen.

 


Jeden Donnerstag zwischen 10 und 12 Uhr

Kräuterküche und Holzlöffel schnitzen

 

Kennt ihr unsere heimischen Kräuter? NEIN?! Nach einer kleinen Kräuterschulung werdet ihr Sie kennen und damit eine Suppe kochen, wie im Mittelalter.

 

Einen Holzlöffel zum Kochen könnt ihr euch schnitzen und zum Umrühren nutzen.

 


Jeden Freitag zwischen 10 und 12 Uhr

 

Reiterspiele

 

Schere, Stift, Papier - verschiedene Bastelmaterialien stehen zu Verfügung um die Requisiten für die Reiterspiele zu gestalten. Das kann ein Pferd sein oder ein Hut. Fertig bestückt geht es zum Lanzestechen oder Armbrustschießen auf den Klosterhof.

[MitMachMittelalter]

Foto zur Meldung: Ferienangebote für Familien
Foto: Dammtor und Dammtorturm

Kloster Zinna im ARD Morgenmagazin

(10. 06. 2020)

Gestern war der RBB zu Gast in Kloster Zinna und hat den Mitarbeitern über die Schulter geguckt.

 

Es wird dem Zuschauer ein Einblick in die Essenzherstellung des "Zinnaer Klosterbruders" gegeben.

 

Der Bericht wird morgen, am 11.06. im Morgenmagazin auf ARD ausgestrahlt.

 

 

[ARD LIVESTREAM]

Foto zur Meldung: Kloster Zinna im ARD Morgenmagazin
Foto: Kloster Zinna

Bilder & Fotos
 
 
 
Aktivitäten & Events
 

StaedtebundEE

Amtsblatt

Brandenburger Lesesommer in der Stadtbibliothek

 
 
 

Stadt Jüterbog

 

 
 
 

Markt 21, 14913 Jüterbog

Telefon +49 3372 46 31 17
Telefax +49 3372 46 34 10
E-Mail
 
 
 

Öffnungszeiten Rathaus I und Rathaus II

Mo 9 - 12 Uhr und 13 - 15 Uhr
Di 9 - 12 Uhr und 13 - 16 Uhr
Do 9 - 12 Uhr und 13 - 18 Uhr

 

Sprechzeiten Einwohnermeldeamt

Mo 9 - 12 Uhr und 13 - 15 Uhr
Di 9 - 12 Uhr und 13 - 16 Uhr
Do 9 - 12 Uhr und 13 - 18 Uhr

 

Zutritt nur nach vorheriger Terminvereinbarung