Link verschicken   Drucken
 

Bekanntmachungen zu Ausschreibungen

Bauvorhaben:             Schülerspeisung mit Ausgabeküche incl. Horträume

                                      und Hausmeisterräumen

                                      Eichenweg 43

                                      14913 Jüterbog

 

 

Bekanntmachung nach § 12 Abs. 1 VOB/A

Angaben zur Ausschreibung     

 

 

Los 12 – Fliesen- und Plattenlegearbeiten

 

  45 m²    Bodenfliesen 30 x 30 – unglasiertes Feinsteinzeug im Dünnbett

 

  35 m²    Bodenfliesen 30 x 60 – unglasiertes Feinsteinzeug im Dünnbett

 

  15 m²    Bodenfliesen 30 x 60 – unglasiertes Feinsteinzeug- überdachtes Eingangsportal

 

  100 lfdm  Sockel – unglasiertes Feinsteinzeug

 

180 m²    Wandfliesen Steingut 30 x 45 im Dünnbett –

               mit farbigen Teilflächen  ( Fliesen-Größe etwa 5 x 5)

 

2 Stück   Fußabstreicher verschiedener Größen- überdachtes Eingangsportal

 

 

Termine:

Ausführung: 11. KW 2020 bis 18. KW .2020

 

Veröffentlichung der Ausschreibungsunterlagen ab dem 29.11.2019

im Internet „Brandenburgischer Vergabemarkplatz“

 

 

 

 

Bauvorhaben:             Schülerspeisung mit Ausgabeküche incl. Horträume

                                      und Hausmeisterräumen

                                      Eichenweg 43

                                      14913 Jüterbog

 

 

 

Bekanntmachung nach § 12 Abs. 1 VOB/A

Angaben zur Ausschreibung        

 

Los 13 Malerarbeiten

 

  60 m²   Deckenanstrich auf Gipskarton-Decken

240 m²   Wandanstrich auf Putzflächen

290 m²   Malervlies/Glasgewebe auf Putzflächen mit Anstrich

  11 Stk.  Anstrich auf Stahlumfassungszargen

    3 Stk.  Anstrich auf Stahltürblätter

 

 

 

Ausführungszeitraum: Beginn                                   12. KW .2020

                                    Fertigstellung                        20. KW 2020

 

 

Veröffentlichung der Ausschreibungsunterlagen ab dem 29.11.2019

im Internet „Brandenburgischer Vergabemarkplatz“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nutzungsänderung Kita zum Schulhort der Lindengrundschule
Geschwister-Scholl-Straße 10 in 14913 Jüterbog

 

Kita-Hort


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Die Ausschreibungsunterlagen stehen auf dem Vergabemarktpatz Brandenburg zur Verfügung.

 

 

Das Los 16 Bauendreinigung für das o.g. Bauvorhaben soll im Rahmen eines beschränkten

Ausschreibungsverfahrens vergeben werden.

 
 

 

 

 


 

Um- und Ausbau sowie energetische Sanierung der Wiesenoberschule
Friedrich-Ebert–Straße 76, 14913 Jüterbog

 

 

Wiesenschule-Oberschule

 

- derzeit keine laufenden Ausschreibungen -
 
 

 

Geschwister-Scholl-Grundschule - Umsetzung der Maßnahmen aus dem Brandschutzkonzept – 4. BA
Eichenweg 43, 14913 Jüterbog
 
Schollschule 2.BA
 

Geschwister-Scholl-Grundschule - Umsetzung der Maßnahmen aus dem Brandschutzkonzept – 4. BA
Eichenweg 43, 14913 Jüterbog

 

Die Stadt Jüterbog plant in den Sommerferien 2020 die Umsetzung der Maßnahmen aus dem Brandschutzkonzept hauptsächlich im Trakt I im 2. Obergeschoss. Dazu werden die Gewerke Elektro, Bauhauptarbeiten, Türen, Trockenbau und Maler/Bodenbelag ausgeschrieben.

Bekanntmachung nach §12 Abs. 1 VOB/A, Angaben zu den Ausschreibungen

Los 3 – Sanierung Elektroanlage Trakt I, 2.OG

Der 4. Bauabschnitt umfasst Räume des zweiten Obergeschosses des

Längstraktes I inklusive von zwei Fluren, vier/sechs Klassenzimmern, einem

Vorbereitungsraum für Lehrer und einem Arztzimmer. Notwendige Kabel für den Trakt I

wurden bereits bis in das Geschoss verlegt. Kabel für die Installation des obersten

Geschosse sind bis zum Steigepunkt vorzustrecken. Die Deckendurchführung in das

oberste Geschoss wird teilweise vollstreckt.

Grundlegende nachfolgend aufgeführte starkstromtechnische Systeme sind für den Einsatz

geplant:

- Stromkreise werden an bestehende Verteilungen des 2. BA angeschlossen

- Steigetrassen zu den Unterverteilungen in den Nebenräumen der Etagen.

- Allgemeine Installation in Installationskanälen und an den Wänden in unter Putz-Ausführung

- Beleuchtungsanlage nach DIN EN 12464-1

- Sicherheitsbeleuchtung entsprechend Brandschutzkonzept Punkt 3.4

- Überspannungsschutz bestehend aus Grobschutz, Mittelschutz und Feinschutz (Anschluss

Datentechnik).

Grundlegende nachfolgend aufgeführte Fernmelde-und Informationstechnische- Anlagen sind

für den Einsatz geplant:

- Montage von Nebenuhren in den Fluren angesteuert von einer Hauptuhr in der

Beschallungs-Zentrale (Vorhaltung der Kabel für spätere Bauabschnitte)

- Errichtung einer Beschallungsanlage mit Lautsprecher in allen Klassenräumen und

Personalräumen.

- Errichtung einer Brandmelde-/ Alarmierungsanlage entsprechend Brandschutzkonzept

Punkt 3.1

- Ansteuerung der vorgesehenen RWA- Anlagen in den Treppenhäusern.

- Errichtung einer Amokmeldeanlage (Vorhaltung der Kabel für spätere Bauabschnitte)

- Errichtung eines Datennetzes Cat. 7, Klassenräumen, Verwaltungs-, und Technikräumen sternförmig geführt zum Datenverteiler im Elt-Datenraum 1. OG.

 

Termine:

Ausführung vom 25.06. bis 05.08.2020

Veröffentlichung der Ausschreibungsunterlagen ab 30.01.2020 im Internet „Vergabemarktplatz Brandenburg“

Abgabeschluss und Submission: 27.02.2020, 13:00 Uhr

 

Geschwister-Scholl-Grundschule - Umsetzung der Maßnahmen aus dem Brandschutzkonzept – 4. BA
Eichenweg 43, 14913 Jüterbog

 

 

 

Geschwister-Scholl-Grundschule - Umsetzung der Maßnahmen aus dem Brandschutzkonzept – 4. BA
Eichenweg 43, 14913 Jüterbog

 

Die Stadt Jüterbog plant in den Sommerferien 2020 die Umsetzung der Maßnahmen aus dem Brandschutzkonzept hauptsächlich im Trakt I im 2. Obergeschoss. Dazu werden die Gewerke Elektro, Bauhauptarbeiten, Türen, Trockenbau und Maler/Bodenbelag ausgeschrieben.

Bekanntmachung nach §12 Abs. 1 VOB/A, Angaben zu den Ausschreibungen

Los 3 – Sanierung Elektroanlage Trakt I, 2.OG

Der 4. Bauabschnitt umfasst Räume des zweiten Obergeschosses des

Längstraktes I inklusive von zwei Fluren, vier/sechs Klassenzimmern, einem

Vorbereitungsraum für Lehrer und einem Arztzimmer. Notwendige Kabel für den Trakt I

wurden bereits bis in das Geschoss verlegt. Kabel für die Installation des obersten

Geschosse sind bis zum Steigepunkt vorzustrecken. Die Deckendurchführung in das

oberste Geschoss wird teilweise vollstreckt.

Grundlegende nachfolgend aufgeführte starkstromtechnische Systeme sind für den Einsatz

geplant:

- Stromkreise werden an bestehende Verteilungen des 2. BA angeschlossen

- Steigetrassen zu den Unterverteilungen in den Nebenräumen der Etagen.

- Allgemeine Installation in Installationskanälen und an den Wänden in unter Putz-Ausführung

- Beleuchtungsanlage nach DIN EN 12464-1

- Sicherheitsbeleuchtung entsprechend Brandschutzkonzept Punkt 3.4

- Überspannungsschutz bestehend aus Grobschutz, Mittelschutz und Feinschutz (Anschluss

Datentechnik).

Grundlegende nachfolgend aufgeführte Fernmelde-und Informationstechnische- Anlagen sind

für den Einsatz geplant:

- Montage von Nebenuhren in den Fluren angesteuert von einer Hauptuhr in der

Beschallungs-Zentrale (Vorhaltung der Kabel für spätere Bauabschnitte)

- Errichtung einer Beschallungsanlage mit Lautsprecher in allen Klassenräumen und

Personalräumen.

- Errichtung einer Brandmelde-/ Alarmierungsanlage entsprechend Brandschutzkonzept

Punkt 3.1

- Ansteuerung der vorgesehenen RWA- Anlagen in den Treppenhäusern.

- Errichtung einer Amokmeldeanlage (Vorhaltung der Kabel für spätere Bauabschnitte)

- Errichtung eines Datennetzes Cat. 7, Klassenräumen, Verwaltungs-, und Technikräumen sternförmig geführt zum Datenverteiler im Elt-Datenraum 1. OG.

 

Ausführung vom 25.06. bis 05.08.2020

Veröffentlichung der Ausschreibungsunterlagen ab 30.01.2020 im Internet „Vergabemarktplatz Brandenburg“

Abgabeschluss und Submission: 27.02.2020, 13:00 Uhr

 

 

Los 1 - Bauhauptleistungen

 

BAUSTELLENEINRICHTUNG

- Bodenflächen schützen

- Rauchschutztüren schützen

- Staubschutzwände stellen

 

ABBRUCHARBEITEN

- Abbruch von Innentüren und Innentüranlagen inkl. Zargen und Rahmen aus Holz und Stahl

- Abbruch nichttragender Installationsschächte, Verkofferungen, Vorsatzschalen usw.

- Abbruch Bodenbeläge und Estriche in Klassen-, Gruppenräumen und Erzieherzimmer, Ort: Trakt III:

EG Raum 03 (nur Bodenbelag), 1.OG Raum 27; Trakt I: 2.OG Räum 30, 34 und 37

 

Gerüstbau

- Auf- und Abbau Fassadengerüst als Schutt- und Materialtransport, 3 Einzeltürme

 

MAURER- UND PUTZARBEITEN

- Ausmauerung von Innenwandöffnungen/-nischen mit Mauerwerk aus Vollziegeln oder

Kalksandsteinen nach DIN 106 T.1

beidseitig geputzt

- Leibungsputz im Bereich der neuen Tür

- Schlitze der Elektroleitungen in oberflächenfertigen Elementen nachträglich schließen

- Türöffnung vergrößern in Betonwände, Trakt I, 2.OG Räume 30 und 37

 

TROCKENESTRICH

Trockenestrichsystem, F 90, fermacell o.glw. bestehend aus:

10 mm Gipsfaser-Platten (3.Lage)

30 mm Estrichelement 2 E 31 (2 x 10 mm Gipsfaser-Platten + 10 mm Holzfaser)

30 mm Ausgleichsschüttung

2 Lagen PE-Folie

vorh. Rohdecke

 

Ausführung vom 25.06. bis 31.07.2020

Veröffentlichung der Ausschreibungsunterlagen ab 17.02.2020 im Internet „Vergabemarktplatz Brandenburg“

Abgabeschluss und Submission: 17.03.2020, 13:00 Uhr

 

Los 2 - Türen

 

INNENTÜREN

SCHALLSCHUTZTÜREN :

- SSK2: Türblattdicke ca. 42 mm je nach angebotenem Produkt

RwP = 37 dB RwR = 32 dB

3-seitige Türfalzdichtung, unten absenkbare Bodendichtung

- Volltür, Klimaklasse II, Beanspruchungsgruppe E

- Rundgriff-Drückergarnitur mit Rosetten aus Edelstahl, vorgerichtet für Profilzylinder

- mit Stahlumfassungszarge, grundiert

- Ort: RNR: 30, 31, 32, 35, 36 und 37 im 2.OG Trakt I

Ausführung 30.KW.2020

Veröffentlichung der Ausschreibungsunterlagen ab 17.02.2020 im Internet „Vergabemarktplatz Brandenburg“

Abgabeschluss und Submission: 17.03.2020, 13:00 Uhr

 

Los 4 - Trockenbauarbeiten

 

TROCKENBAU VERKOFFERUNG

EINBAU AKUSTIKDECKEN

Deckenabsorber

- Gipskarton-Lochplatten, d= 12,5 mm, nichtbrennbar A2, Quadratlochung 8/18

- mit Akustikvlies kaschiert

- 5 cm Mineralwolle- Dämmstoffhinterlegung, nichtbrennbar, direktaufliegend

- Randfries aus ungelochten GK-Bauplatten, b= 5 cm

- Unterkonstruktion aus verz. Stahlprofilen

- Befestigung an Spannbetondecken e= 1.20 m, Abhängehöhe: ca. 200mm

- Oberflächenbehandlung: Dispersionsfarbe, inkl. Grundierung (Los 5 Malerarbeiten)

- Ort: Trakt III: EG Raum 03; 1.OG Raum 27; Trakt I: Räume 30 und 37

 

Ausführung 29.06.2020 – 24.07.2020

Veröffentlichung der Ausschreibungsunterlagen ab 18.02.2020 im Internet „Vergabemarktplatz Brandenburg“

Abgabeschluss und Submission: 17.03.2020, 13:00 Uhr

 

Los 5 Maler- und Bodenbelagsarbeiten Trakt I

 

MALERARBEITEN

In den Räumen: Trakt I: 2.OG Räume 30, 34 und 37

 

WANDFLÄCHEN

- 2-facher Anstrich mit scheuerbeständiger, schadstoffgeprüfter Innenfarbe, Latexfarbe hoch

Reinigungsfähig, Nassabriebklasse 2, matt, deckend

 

DECKENFLÄCHEN

- Glattbeschichtung aus Kunststoff-Dispersionsfarbe, matt, deckend, waschbeständig

Ort, Farbe/ Design: nach Wahl des AG

 

TÜRZARGEN

- Glattbeschichtung mit deckendem Lacksystem, seidenmatt

Ort, Farbe/ Design: nach Wahl des AG

 

BODENBELAGSARBEITEN

Linoleumbelag

- 2,5 mm Bodenbelag, B1, R9, Trittschallverbesserung, Sockelleisten

2-3 mm Spachtel/ Kleber

Ort: Trakt I: 2.OG Raum 30, 34 und 37

Ausführung 13.07.2020 – 05.08.2020

Veröffentlichung der Ausschreibungsunterlagen ab 18.02.2020 im Internet „Vergabemarktplatz Brandenburg“

Abgabeschluss und Submission: 17.03.2020, 13:00 Uhr

 

Los 5.1 Maler- und Bodenbelagsarbeiten Trakt III

 

MALERARBEITEN

In den Räumen: Trakt III: EG Raum 03, 1.OG Raum 27

WANDFLÄCHEN

- 2-facher Anstrich mit scheuerbeständiger, schadstoffgeprüfter Innenfarbe, Latexfarbe hoch

reinigungsfähig

Nassabriebklasse 2, matt, deckend

DECKENFLÄCHEN

- Glattbeschichtung aus Kunststoff-Dispersionsfarbe, matt, deckend, waschbeständig

Ort, Farbe/ Design: nach Wahl des AG

BODENBELAGSARBEITEN

Linoleumbelag

- 2,5 mm Bodenbelag, B1, R9, Trittschallverbesserung,

Sockelleisten

2-3 mm Spachtel/ Kleber

Ort: Trakt III: EG Raum 03, 1.OG Raum 27

Ausführung 13.07.2020 – 05.08.2020

Veröffentlichung der Ausschreibungsunterlagen ab 18.02.2020 im Internet „Vergabemarktplatz Brandenburg“

Abgabeschluss und Submission: 17.03.2020, 13:00 Uhr

 

 

 

 
 

 

Ersatzneubau Schülerspeisung mit Ausgabeküche inkl. Hort- und Hausmeisterräumen
Geschwister-Scholl-Grundschule, Eichenweg 43, 14913 Jüterbog

Schollhort Ansicht

 

- derzeit keine laufenden Ausschreibungen -
 
 

 


Für Rückfragen und weiterführende Informationen:

 

Kontakt:

Bauamt der Stadtverwaltung Jüterbog
Mönchenkirchplatz 1
14913 Jüterbog

 

Tel.: 033 72 - 463 301
E-Mail:

Sprechzeiten:                      Montag
Dienstag
Donnerstag                   

9 - 12 Uhr und 13 - 15 Uhr

9 - 12 Uhr und 13 - 16 Uhr

9 - 12 Uhr und 13 - 18 Uhr

 

 

 

 

 

Nachrichten
 
Veranstaltungen
 
 
 
Newsletter
 
 
 
 

 

Aktuelle Informationen
zur Baustelle B102 in der Jüterboger Innenstadt

 
 
Bilder & Fotos
 

 

 

Heiraten

 

 

Kinder

 

 

Heiraten

Kitas und Schulen

Ausflugsziele

 

 

 

 

 

 

Skatem Radeln

Sehenswürdigkeiten

Stadtführungen & Touren

Radeln, Skaten, Wandern

 

 

Freibad

 

 

Skater

 

 

Fürstentag

Freizeitangebote

Fläming-Skate & Skate-Arena

Stadtfeste

 
 
Aktivitäten & Events
 

 

Jüterbog blüht – Stadtgrün-Wettbewerb

Amtsblatt

Erntemarkt

 

Adventszeit

 

StaedtebundEE

 

 
 
 

Stadt Jüterbog

 

 
 
 

Markt 21, 14913 Jüterbog
Telefon +49 3372 46 31 17
Telefax +49 3372 46 34 10
E-Mail

 
 
 

Öffnungszeiten Rathaus I und Rathaus II
Mo   9 - 12 und 13 - 15 Uhr
Di    9 - 12 und 13 - 16 Uhr
Do   9 - 12 und 13 - 18 Uhr

 

Sprechzeiten Einwohnermeldeamt

Mo   9-12 Uhr und 13-15 Uhr

Di    9-12 Uhr und 13-16 Uhr

Do   9-12 Uhr und 13-18 Uhr