Der Ablassprediger Johann TetzelDer Jüterboger SpruchLuftbild der Jüterboger AlstadtDer Altstadtkern mit Blick gen OstenDer Schlossparkteich
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Bekanntmachungen zu Ausschreibungen

BAUVORHABEN

Kloster Zinna

Sanierung Klostermuseum Kloster Zinna

Am Kloster 6, 14913 Jüterbog

 

Die Stadt Jüterbog plant die Sanierung des Klostermuseums unter energetischen und brandschutztechnischen Gesichtspunkten sowie der soweit möglich herzustellenden Barrierefreiheit auf dem Grundstück, Am Kloster 6 in 14913 Jüterbog umzusetzen. Dazu werden verschiedene Gewerke öffentlich, beschränkt bzw. im Rahmen einer freihändigen Vergabe ausgeschrieben.

 

Bekanntmachung nach §12 Abs. 1 VOB/A, Angaben zu den Ausschreibungen

Die Ausschreibungsunterlagen für öffentliche Ausschreibungen stehen im Vergabemarktpatz Brandenburg zur Verfügung.

 

Los 12 - Tischlerarbeiten

Vergabenummer 008 - 2022

 

1. Ausführungszeitraum:

 

Baubeginn:

11.07.2022

Fertigstellung:

11.11.2022

 

 

2. Art und Umfang der Leistung:

 

Los 12 - Tischlerarbeiten

 

1 Stk. Feuerschutztür T30-1, ca. 900/2000 mm, Holzzarge, integrierter Türschließer, liefern, einbauen
2 Stk Feuerschutztür T30-1, ca. 900/2000 mm, Rahmentür, verglast, Holzzarge, integrierter Türschließer, liefern, einbauen
2 Stk Feuerschutztür T30-1, ca. 950/2000 mm, Rahmentür, verglast, Holzzarge, Sturz bogenförmig, Bodentürschließer, liefern, einbauen
3 Stk Innentür, ca. 885/2135 mm, Holz, Umfassungszarge, beschichtet, liefern, einbauen
5 Stk Innentür, ca. 635/2135 mm, Holz, Blockzarge, beschichtet, liefern, einbauen
2 Stk Innentür, ca. 885/2510 mm, Holz, „Tapetentür“, beschichtet, liefern, einbauen
2 Stk Pivot-Tür, ca. 1310/2500 mm, Holz, mit u. ohne Zarge, beschichtet, herstellen, einbauen
2 Stk Holz-Glas-Element, ca. 2100/2500 mm, 2-teilig: 1x geschlossenes Türblatt und 1x Festverglasung, beschichtet, herstellen, einbauen
2 Stk

Innentür, Holz, ca. 1085/2500 mm, Blockzarge, beschichtet, herstellen, einbauen

 

1 Stk Aussentor, ca. 2900/2750 mm, Holz, Korbbogen-Sturz, 2-flgl., Flügel mit Rahmen und beidseitiger Diagonalschalung, inkl. Beschläge, herstellen, einbauen
2 Stk Aussentür, ca.1000/2200 mm, Holz, 1-flgl., Türblatt gedämmt, beidseitig Sichtschalung, beschichtet, herstellen, einbauen
2 Stk Bestands-Aussentür, ca. 1120/2360 mm, Holz, 1-flgl., aufarbeiten (gang- u. schließbar machen, neue Beschläge, Dichtungen, Neubeschichtung)
1 Stk

Bestands-Aussentür, ca. 1140/2250 mm, Holz, 2-flgl., aufarbeiten (dämmen, Außenschalung neu, gang- u. schließbar machen, neue Beschläge, Dichtungen, Neubeschichtung)

 

18 Stk Fensterbank, ca. 1350/250 mm i.M., MDF 25mm, beschichtet, herstellen, einbauen
6 m Paneel-Bekleidung für Wände, Segmente ca. 500/2500 mm, Holzwerkstoff 15 mm, beschichtet, inkl.
UK, herstellen, einbauen

 

 

3. Ende der Angebotsabgabe:

 

17.05.2022, 13:00 Uhr

 

Los 12.1 - Restauratorische Tischlerarbeiten

Vergabenummer 008.1 - 2022

 

Die Restauratorischen Tischlerarbeiten für denkmalgeschützte Türen, Stufen, Schwellen und Dielen werden im Rahmen einer freihändigen Vergabe nach Angebotseinholung an eine geeignete Fachfirma in Abstimmung mit dem Derzenat Praktische Denkmalpflege des Brandenburgischen Landesamt für Denkmalpflege vergeben.

 

 


Rathaus II

Schimmelpilzsanierung

Mönchenkirchplatz 1, 14913 Jüterbog

 

Die Stadt Jüterbog plant für 2021 die Schimmelpilzsanierung und Bauwerkstrockenlegung für das Rathaus II. Dazu wird das Gewerk Erweiterter Rohbau öffentlich ausgeschrieben.

 

Bekanntmachung nach §12 Abs. 1 VOB/A, Angaben zu den Ausschreibungen

 

Die Ausschreibungsunterlagen für öffentliche Ausschreibungen stehen im Vergabemarktpatz Brandenburg zur Verfügung.

 

Los 3 - Erweiterter Rohbau

Vergabenummer 014 - 2021
 
1. Ausführungszeitraum:

 

Baubeginn:

08.11.2021

Fertigstellung:

31.03.2022

 

 

2. Art und Umfang der Leistungen:

 

 1 psch: Baustelleneinrichtung (Bauzaun, Baustrom, Bauwasser, WC usw.)
50 m²

Ziegeleihangdecke (Handmontagedecke) herstellen incl. Abbruch alter Kappendecke über Keller

80 m²

Kalkputz in Teilflächen bei Wanddicken von 20 bis 55 cm, im Injektions- bzw. Sägeverfahren

90 m² Sanierputz in Teilflächen
82 m³ Negativabdichtung incl. Porengrundputz

 

3. Ende der Angebotsabgabe:

 

17.08.2021, 14:00 Uhr

 

 

 


Wiesenschule-Oberschule

Wiesenoberschule

Um- und Ausbau sowie energetische Sanierung
Friedrich-Ebert–Straße 76, 14913 Jüterbog

 

- derzeit keine laufenden Ausschreibungen -

 


 

Lindenschule

Lindengrundschule

Umsetzung der Interimslösung für digitale Tafeln
Geschwister-Scholl-Straße 10a, 14913 Jüterbog

 

Die Stadt Jüterbog plant in den Sommerferien 2022 die Umsetzung der Interimslösung als Voraussetzung für die Anschaffung von digitalen Tafeln. Dazu müssen neue Elektroinstallationen installiert werden.


Bekanntmachung nach §12 Abs. 1 VOB/A, Angaben zu den Ausschreibungen


Die Ausschreibungsunterlagen für die öffentliche Ausschreibung stehen im Vergabemarktpatz Brandenburg ab 15. Februar 2022 bis 15.März 2022 zur Verfügung.

 

Los 1 - Elektroinstallationen

Vergabenummer: 010 - 2022

 

 

1. Ausführungszeitraum:


     Baubeginn:         11.07.2022
     Fertigstellung:    12.08.2022

 
2. Art und Umfang der Leistung:

 

 1 St. Unterverteilung
180 m

BR Kanal

32 St. Schutzkontaktsteckdose
40 m NYM-J 5 x 16 mm²
800 m

NYM-J 3x2,5 mm²

1.050 m KAT7A, duplex 2x (4x2xAWG22)
18 St. RJ 45 2-fach Dose
2 St. Patchfeld Kat. 6A
40 m IY((st)Y 10x2x0,8
42 St. Kernbohrung
40 St. Brandschottung S90/S30
19 m² Brandschutzkoffer, I30 (2- und 3-seitig)

 

Abgabeschluss: 15. März 2022, 13:00 Uhr

 

 


Schollschule 2.BA

Geschwister-Scholl-Grundschule

Umsetzung der Maßnahmen aus dem Brandschutzkonzept – 5. BA
Eichenweg 43, 14913 Jüterbog

 

Die Stadt Jüterbog plant in den Sommerferien 2022 die Umsetzung der Maßnahmen aus dem Brandschutzkonzept im Trakt I fortzusetzen. Im 5. Bauabschnitt ist geplant die linke Hälfte (straßenseitig) des 3. Obergeschosses elektro-, daten-, bau- und brandschutztechnisch, akustisch und malermäßig zu sanieren. Im 3. OG befinden sich sehr große Klassenräume, da hier keine Verbindungsflure vorhanden sind. Zeitmäßig ist deshalb nicht das ganze Geschoss in den Sommerferien zu schaffen.

 

Bekanntmachung nach §12 Abs. 1 VOB/A, Angaben zu den Ausschreibungen

 

Los 1 - Bauhauptleistungen

Vergabenummer: 001 - 2022

 

BAUSTELLENEINRICHTUNG
  • ca. 220 m² Bodenflächen schützen
  • 7 St. Rauchschutztüren schützen
  • ca. 36 m² Staubschutzwände stellen

 

ABBRUCHARBEITEN
  • 6 St. Abbruch von Innentüren inkl. Zargen und Rahmen aus Holz und Stah
  • 2 St. Abbruch nichttragender Installationsschächte, Verkofferungen, Vorsatzschalen usw.
  • ca. 173 m² Abbruch Bodenbeläge und Estriche in Klassen-, Gruppenräumen,
  • ca. 123 m² Abbruch Deckenkonstruktion aus Dachlatten, Wolle und Vlies

 

GERÜSTBAU
  • ca. 65m² Auf- und Abbau Fassadengerüst als Schutt- und Materialtransport,
  • 2 Einzeltürme, und einem Aufzug für Materialtransport

 

MAURER- UND PUTZARBEITEN
  • ca. 50m Leibungsputz im Bereich der neuen Türen
  • ca. 25m Schlitze der Elektroleitungen
  • 4 St. Türöffnung vergrößern in Betonwände

 

TROCKENESTRICH
  • ca. 172,50m² Trockenestrichsystem

 

TROCKENBAU VERKOFFERUNG

 

  • 3 St. Verkofferung der Elektrosteigleitungen in den Klassen- und Gruppenräumen

 

Ausführung vom 07.07.2022. bis 16.08.2022

 

Veröffentlichung der Ausschreibungsunterlagen ab 06.12.2021 im Internet „Vergabemarktplatz Brandenburg“

 

Abgabeschluss: 17.01.2022, 13:00 Uhr

 

Los 2 - Türen

Vergabenummer: 002 - 2022

 
INNENTÜREN

 

  • 5 Stck. SCHALLSCHUTZTÜREN
    • SSK2: Türblattdicke ca. 42 mm je nach angebotenem Produkt
    • RwP = 37 dB RwR = 32 dB
    • 0,8mm HPL Schichtstoff-Oberfläche

 

Ausführung 31.- 32. KW 2022

 

Veröffentlichung der Ausschreibungsunterlagen ab 09.12.2021 im Internet „Vergabemarktplatz Brandenburg“

 

Abgabeschluss: 17.01.2022, 13:00 Uhr

Los 3 - Elektroinstallationen

Vergabenummer: 003 - 2022

 

Die Elektro- und Datenkabelinstallationen in einem Teil des 3.OG, an das bereits im vorangegangenen Bauabschnitt erbrachte Leitungssystem, wird als freihändige Vergabe vergeben.

Los 4 - Trockenbauarbeiten

Vergabenummer: 004 - 2022

 
EINBAU AKUSTIKDECKEN ca. 140 m²;

 

Ort: Trakt I 1.OG Raum 16, 3.OG Räume 42 - 44

 

Ausführung 20.07.2022 – 05.08.2022

 

Veröffentlichung der Ausschreibungsunterlagen ab 09.12.2021 im Internet „Vergabemarktplatz Brandenburg“

 

Abgabeschluss: 17.01.2022, 13:00 Uhr

 

 


 

 KONTAKT

SPRECHZEITEN

 

 

Bauamt der Stadtverwaltung Jüterbog
Mönchenkirchplatz 1
14913 Jüterbog

 

TEL.: 0 33 72 - 46 33 01

MAIL:

MONTAG

9 -12 Uhr und 13 - 15 Uhr

DIENSTAG

9 -12 Uhr und 13 - 16 Uhr
DONNERSTAG

9 -12 Uhr und 13 - 18 Uhr

 

Newsletter
 
 
 
 
 
 
Bilder & Fotos
 
 
 
Aktivitäten & Events
 

StaedtebundEE

Amtsblatt

Brandenburger Lesesommer in der Stadtbibliothek

Stadtradeln

Tag des offenen Denkmals

 

 

 
 
 

Stadt Jüterbog

 

 
 
 

Markt 21, 14913 Jüterbog

Telefon +49 3372 46 31 17
Telefax +49 3372 46 34 10
E-Mail
 
 
 

Öffnungszeiten Rathaus I und Rathaus II

Mo 9 - 12 Uhr und 13 - 15 Uhr
Di 9 - 12 Uhr und 13 - 16 Uhr
Do 9 - 12 Uhr und 13 - 18 Uhr

 

Sprechzeiten Einwohnermeldeamt

Mo 9 - 12 Uhr und 13 - 15 Uhr
Di 9 - 12 Uhr und 13 - 16 Uhr
Do 9 - 12 Uhr und 13 - 18 Uhr