Platzhalter Die Rathausuhr
Link verschicken   Drucken
 

Stellenangebote der Stadt Jüterbog

 

Die Stadtverwaltung Jüterbog schreibt aktuell folgende Stellen aus:

 

Sachbearbeiter Tiefbau (m,w,d)

 

Sachbearbeiter Tiefbau

(m/w/d)

(40 Wochenstunden)

 

im Fachbereich III, Bauamt, unbefristet aus.

 

Ihre Kernaufgaben:

  • Kontrolle und Durchsetzung der Verkehrssicherungspflicht
  • Planung, Organisation, Abnahme u. Abrechnung von Unterhaltungs- u. Instandsetzungsmaßnahmen an öffentlichen Straßen, Wegen, Plätzen, Regenentwässerungsanlagen, Fahrradanlagen, Bänken, Bushaltestellen des ÖPNV, Brücken, Verkehrsleiteinrichtungen sowie Straßenbeleuchtungsanlagen
  • Wahrnehmung von Aufgaben der Stadt Jüterbog als Straßenbaulastträger u. Straßenbaubehörde (z.B. Widmungen u. Einziehungen nach dem BbgStrG, Prüfung von Bauanträgen im Hinblick auf die Verkehrserschließung, Durchführung von Antragsverfahren in Zusammenarbeit mit Polizei u. Straßenverkehrsbehörden, Bearbeitung von Anhörungen gem. §§ 29 u. 46 StVO für Großraum- u. Schwerlastverkehr, Abstimmungen mit der Verkehrsgesellschaft TF zum ÖPNV)
  • Unterhaltung der Verkehrsbeschilderung in Zusammenarbeit mit dem Bauhof
  • Ausbau u. Aktualisierung des Straßenkatasters
  • Erarbeitung von Handlungsabläufen u. Veranlassen von Maßnahmen zur Unterhaltung
  • wasserbaulicher Anlagen (Zusammenarbeit mit dem Wasser- u. Bodenverband u. anderer Fachbehörden)
  • Bearbeitung von Anträgen auf Erteilung einer Sondernutzungserlaubnis sowie Ahndung bei Verstößen im Rahmen von Baumaßnahmen, gewerblichen Nutzungen u. Veranstaltungen
  • Erstellung von Abrechnungsunterlagen für die Erhebung von Beiträgen nach BauGB u. Straßenbaubeitragssatzung
  • Bearbeitung von Haushalts-, Kassen- u. Rechnungsangelegenheiten für den Teilbereich Tiefbau
  • Allgemeine Verwaltungsaufgaben

 

Ihr Profil:

  • ein abgeschlossenes Studium (Bachelor, Dipl.-Ing. oder Master) im Bauingenieurwesen in der Fachrichtung Tief- u. Straßenbau
  • Kenntnisse im Vergabe-, Straßen-, Planungs- u. Baurecht (VOB, HOAI, BbgVergG, BauGB; BbgStrG, RASt 06 etc.) wünschenswert
  • Kenntnisse im Allg. Verwaltungs-, Kommunal- u. Zuwendungsrecht von Vorteil
  • Anwenderkenntnisse in der Standardsoftware MS- OfficE
  • selbständige, sorgfältige u. zielorientierte Arbeitsweise
  • Organisationsgeschick, verbunden mit hoher Motivation
  • sehr gute Kommunikations- u. Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungen
  • körperliche Geeignetheit zur Begehung von Baustellenbereichen
  • Führerschein Klasse B

 

Die Stadt bietet:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Bauamt der Stadt Jüterbog, Bereich Tiefbau
  • ein Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit (40 Wochenstunden)
  • flexible Arbeitszeiten
  • eine Vergütung bei entsprechender Qualifikation ab der EG 9 TVöD/VKA, vorbehaltlich der abschließenden Stellenbewertung
  • einen abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz in einem etablierten Team
  • individuelle u. umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten

 

 

Interessentinnen/ Interessenten bewerben sich bitte mit ihren vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse/Prüfungsnachweise, Arbeitszeugnisse bisheriger Arbeitgeber, aktuelles Führungszeugnis sowie ggf. Nachweis über eine Schwerbehinderung).

 

 

                                                           bis zum 18.12.2020

 

bei der                                                Stadtverwaltung Jüterbog

                                                           Personalamt

                                                           Markt 21

                                                           14913 Jüterbog

                                                           Mail:

 

 

Eine Bestätigung des Eingangs Ihrer Bewerbung erfolgt nicht.

 

Auslagen, die in Verbindung mit der Bewerbung entstehen, werden durch die Stadt Jüterbog nicht ersetzt.

 

Mit der Zusendung der Bewerbung erklären sich die Bewerberinnen und Bewerber damit einverstanden, dass die personenbezogenen Daten zum Zweck der Bewerbungsabwicklung erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Alle Daten werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht.

 

Systemadministrator/ Fachinformatiker für Systemintegration

 

Systemadministrator/Fachinformatiker für Systemintegration

(m/w/d)

(40 Wochenstunden)

 

im Sachgebiet Bildung, Jugend u. Sport unbefristet aus.

 

Arbeitsaufgaben:

  • Unterstützung bei der Fortentwicklung von Medien-/TUIV-Konzepten für Schulen und KITAs gemeinsam mit Schulverwaltung
  • Systembetreuung für 3 Schulstandorte und 6 KITAs mit jeweils virtualisierten Servern sowie fest installierten und mobilen Clientrechnern, sowie der Telekommunikation (TK-Anlagen), Netzwerkinfrastruktur (LAN und WLAN)
  • Installation, Administration und Betreuung der Server- und Client-Betriebssysteme, Anwenderprogramme, Mailsystemen, Druck-/Scantechnik
  • Planung und Überwachung der zentralen Daten-Sicherung und -Wiederherstellung
  • Betreuung der interaktiven Tafeln und Anzeigetechnik
  • Überwachung und Anpassung der Security-Komponenten, Router, Firewall
  • Erstellen von Leistungsverzeichnissen für die Beschaffung von Hard- und Software und Mitwirkung bei Ausschreibungen (VOL)
  • Inventarisierung, Dokumentation aller IT-Komponenten am Standort
  • Zusammenarbeit mit den pädagogisch organisatorischen Netzwerkkoordinatoren der Schulen, Koordinierung der Zusammenarbeit mit Dienstleistern
  • Mitwirkung bei der Planung aller IT-Vorhaben
  • Mitwirkung bei den entsprechenden Gremien der TUIV AG Brandenburg

 

Anforderungen an den künftigen Stelleninhaber:

  • Bachelor of Science Studienrichtung Informatik, eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Fachinformatiker/-in (Systemintegration/ Anwendungsentwicklung) oder eine vergleichbare Ausbildung mit IT-Bezug
  • Erfahrung in der Netzwerkbetreuung mittelgroßer Netze mit zentraler Benutzerverwaltungqualifizierte IT-Fachkenntnisse in folgenden Bereichen:
    • zu Virtualisierungstechnologien (VMware)
    • aktuelle Windows Server- und Clientbetriebssysteme, ActiveDirectory, Rechteverwaltung, Gruppenrichtlinien,
    • Netzwerkmanagement LAN, WLAN, WAN, VPN, VoIP
  • Führerschein PKW
  • Bereitschaft zur ständigen Fort- und Weiterbildung
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • serviceorientiertes, freundliches und hilfsbereites Auftreten

 

Die Eingruppierung erfolgt jeweils nach persönlicher Qualifikation, Erfahrung und Fähigkeit und in Abhängigkeit der übertragenen Aufgaben ab Entgeltgruppe 9 TVöD VKA.

 

 

Interessentinnen/ Interessenten bewerben sich bitte mit ihren vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse/Prüfungsnachweise, Arbeitszeugnisse bisheriger Arbeitgeber, aktuelles erweitertes Führungszeugnis sowie ggf. Nachweis über eine Schwerbehinderung).

 

 

                                                           bis zum 25.11.2020

 

bei der                                                Stadtverwaltung Jüterbog

                                                           Personalamt

                                                           Markt 21

                                                           14913 Jüterbog

                                                           Mail:

 

 

Eine Bestätigung des Eingangs Ihrer Bewerbung erfolgt nicht.

 

Für die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Briefumschlag bei.

 

Auslagen, die in Verbindung mit der Bewerbung entstehen, werden durch die Stadt Jüterbog nicht ersetzt.

 

Mit der Zusendung der Bewerbung erklären sich die Bewerberinnen und Bewerber damit einverstanden, dass die personenbezogenen Daten zum Zweck der Bewerbungsabwicklung erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Alle Daten werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht.

 

 

Freiwilliges Soziales Jahr 2020/2021 - Jugendclub Jüterbog II

 

Ab sofort können sich lnteressierte, die ab September 2020 ein Freiwilliges Soziales Jahr absolvieren möchten, bewerben.

 

Zur Einsatzstelle:
Der Jugendclub Jüterbog ll ist eine Einrichtung der Offenen Jugendarbeit in Trägerschaft der Stadt Jüterbog und seit 2018 Jugendinformations- und Medienzentrum (JlM). Er wird von Kindern und Jugendlichen aus den angrenzenden Wohngebieten, aus dem Stadtgebiet und den umliegenden Orten frequentiert.

 

Für die Angebote stehen ein großer Veranstaltungsraum, Medienraum, Clubraum, ein offener Eingangsbereich, Proberaum, Küche, Büro sowie eine schöne große Freiflache zur Verfügung.

 

Die Öffnungszeiten sind Montag bis Donnerstag von 14:00 bis 20:00 Uhr und Freitag von 14:00 bis 22:00 Uhr.
Die Schwerpunkthandlungsfelder sind: Offene Treffpunktarbeit und Gruppenangebote, Jugendberatung, sozialpäd. orientierte Gruppenarbeit, Partizipationsprojekte sowie die Unterstützung der Eigeninitiative.

Die Hauptzielgruppe sind Kinder- und Jugendliche zwischen 11 und 18 Jahren. Die Angebotspalette erstreckt sich von Medienangeboten und weiteren Freizeitangeboten wie Gesellschaftsspiele, Billard, Kicker über kreative und sportorientierte Angebote (Fußball, Volleyball, TT, Basketball), Freizeiten und Aktionstage (z.B. Zelten, Klettern, Graffiti), Projekten bis hin zu Bewerbungstraining und Beratung.

 

Besonderer Wert wird auf die Förderung des sozialen Miteinanders und der Partizipation gelegt. Vorrangiger Einsatz des/der FSJ-Teilnehmer_in ist im Bereich der offenen Treffpunkt- und Gruppenarbeit, aber auch unterstützend bei der Vorbereitung, Organisation und Durchführung aller Angebote.


Vorgesehen ist, dass ein wöchentliches offenes Gruppenangebot so weit wie möglich selbständig durch den FSJ-ler durchgeführt wird. Dieses Angebot kann je nach den bestehenden Fähigkeiten, Fertigkeiten oder lnteressenlagen medienpädagogisch, sportlich, kreativ, kulturell oder handwerklich ausgerichtet sein.

 

Die Bewerbungen bitte an folgende Anschrift senden:

 

Stadtvervaltung Jüterbog
Personalamt
Markt 21
14913 Jüterbog
Tel.: 03372 463106


"Das FSJ bietet die Gelegenheit in einem gesicherten Rahmen, für die Gesellschaft eigenständig tätig zu sein, Einblicke in vielfältige Tätigkeiten und Berufe in der Kinder- und Jugendhilfe zu erlangen, Dich nach einer langen Schulzeit nicht sofort in den Beruf oder das Studium zu stürzen, sondern erst einmal etwas Praktisches zu tun, Dich auszuprobieren und über Deine weitere berufliche Zukunft nachdenken zu können.

Mehr lnformationen gibt es unter www.ljr-brandenburg.de/freiwilligendienste

 

Dowload   FSJ Jugendclub Jüterbog II

 

 

Staatlich anerkannte Erzieher/in  (m, w, d)

 

Staatlich anerkannte Erzieher/in  (m, w, d)

 

Die Stadt Jüterbog schreibt zur sofortigen Besetzung mehrere Stellen für staatlich anerkannte Erzieher/innen (m,w,d) aus. Die Besetzung erfolgt zunächst für einen Zeitraum von einem Jahr, mit der Aussicht auf Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.

 

Aufgabenbeschreibung:

  • Betreuung von Kindern im Vorschul- und Hortbereich
  • Realisierung von pädagogischen Angeboten
  • Mitwirkung bei der Umsetzung von pädagogischen Konzepten
  • Zusammenarbeit im Team mit Eltern und anderen Institutionen
  • Integration von Kindern mit körperlicher und/oder geistiger Behinderung

 

Arbeitszeit:

  • durchschnittlich 30 Std./Woche entsprechend der Anzahl der Kinder
  • Ableistung der Arbeitszeit auch in Teildienst
  • die Arbeitszeit richtet sich nach den Öffnungszeiten der Einrichtung, in der Zeit von 5.00 Uhr bis 20.00 Uhr bzw. 6.00 Uhr bis 18.00 Uhr

 

Anforderung/Voraussetzung:

  • staatliche Anerkennung als Erzieher/in
  • umfangreiche Kenntnisse in den Grundsätzen der elementaren Bildung sowie die Bereitschaft zu deren Umsetzung, Beobachtung und Dokumentation
  • Fremdsprachenkenntnisse, Wissen und Erfahrungen über bilingualen Spracherwerb bei Kindern (Immersionsmethode) wünschenswert
  • soziales Engagement
  • Verantwortung und liebevoller Umgang sowie Aufgeschlossenheit in der Arbeit mit den Kindern
  • sicheres und vertrauensbildendes Auftreten
  • Ideenreichtum und Kreativität
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Konfliktfähigkeit, Erkennen von Problemsituationen und angemessenes Reagieren
  • Belastbarkeit und Flexibilität in der Dienstplangestaltung

 

Die Vergütung erfolgt nach den Eingruppierungsgrundsätzen des TVöD/VKA für Beschäftigte im Sozial- und Erziehungsdienst.

 

 

Interessentinnen/ Interessenten bewerben sich bitte mit ihren vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse/Prüfungsnachweise, Arbeitszeugnisse bisheriger Arbeitgeber, aktuelles erweitertes Führungszeugnis sowie ggf. Nachweis über eine Schwerbehinderung).

 

 

                                                           bis zum 12.08.2020

 

bei der                                                Stadtverwaltung Jüterbog

                                                           Personalamt

                                                           Markt 21

                                                           14913 Jüterbog

                                                           Mail:

 

 

Eine Bestätigung des Eingangs Ihrer Bewerbung erfolgt nicht.

 

Für die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Briefumschlag bei.

 

Auslagen, die in Verbindung mit der Bewerbung entstehen, werden durch die Stadt Jüterbog nicht ersetzt.

 

Mit der Zusendung der Bewerbung erklären sich die Bewerberinnen und Bewerber damit einverstanden, dass die personenbezogenen Daten zum Zweck der Bewerbungsabwicklung erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Alle Daten werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht.

 

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist im WAZ Jüterbog-Fläming die Stelle der Technischen Leitung neu zu besetzen. Dowload

Newsletter
 
 
 
Bilder & Fotos
 
 
 
Aktivitäten & Events
 

 

Jüterbog blüht – Stadtgrün-Wettbewerb

Amtsblatt

Erntemarkt

 

Adventszeit

 

StaedtebundEE

 

 
 
 

Stadt Jüterbog

 

 
 
 

Markt 21, 14913 Jüterbog
Telefon +49 3372 46 31 17
Telefax +49 3372 46 34 10
E-Mail

 
 
 

Öffnungszeiten Rathaus I und Rathaus II
Mo   9 - 12 und 13 - 15 Uhr
Di    9 - 12 und 13 - 16 Uhr
Do   9 - 12 und 13 - 18 Uhr

 

Sprechzeiten Einwohnermeldeamt

Mo   9-12 Uhr und 13-15 Uhr

Di    9-12 Uhr und 13-16 Uhr

Do   9-12 Uhr und 13-18 Uhr