Konzert im Walter-Fink-SaalJüterboogie in der KlosterkircheKräuterküche im MitMachMittelalterMuseum im Mönchenkloster
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Konzerte und Kabarett

2021

 

Jüterboogie

Samstag, 6. November 2021 um 20 Uhr * Einlass 19.30 Uhr

22. Jüterboogie

 

Liebe Jüterboogie Fans,

Blues im Sitzen, mit Abstand das Beste 2021 hat seine eigenen Regeln mit Herausforderungen, die wir mutig annehmen. Auch wenn wir uns täglich neu erfinden müssen, bleibt die Liebe zur Musik. Dann genießen wir doch mal Blues im Sitzen. Das Besondere für uns Musiker. Wir spielen den ganzen Abend eine Session und versuchen einen Moment, eine unnachahmliche Stimmung zu erzeugen. Das Besondere für Euch. Solche Momente kann man nicht wiederholen, man muß dabei sein, um so wertvoller werden sie.

 

Stefano Ronchi vocls, git

Michael van Merwyk - American Music - Euro Style, voc, git

Micha Maass, drums


Nessi Tausendschön

Termin folgt

 

Weihnachtsfrustschutz

 

Gerade zu Weihnachten bedarf es "Frustschutz". Praktizierter Frustschutz wärmt, munter auf und stärkt die Menschen für das "Fest der Liebe".

 

Mit Nessi Tausendschön und Marcus Schinkel kann das Fest der Liebe nur zu einem vollen Erfolg werden.


 KONTAKT

 

Kulturquartier Mönchenkloster

Mönchenkirchplatz 4

14913 Jüterbog

 

Telefon     +49 3372 46 31 13

FAX          +49 3372 46 34 50

Mail

 

Nachrichten
 
 
 
Veranstaltungen
 
Newsletter
 
 
 
 
 
 
Bilder & Fotos
 
 
 
Aktivitäten & Events
 

StaedtebundEE

Amtsblatt

Brandenburger Lesesommer in der Stadtbibliothek

Stadtradeln

Tag des offenen Denkmals

Lange Nacht der Bibliotheken

 

 
 
 

Stadt Jüterbog

 

 
 
 

Markt 21, 14913 Jüterbog

Telefon +49 3372 46 31 17
Telefax +49 3372 46 34 10
E-Mail
 
 
 

Öffnungszeiten Rathaus I und Rathaus II

Mo 9 - 12 Uhr und 13 - 15 Uhr
Di 9 - 12 Uhr und 13 - 16 Uhr
Do 9 - 12 Uhr und 13 - 18 Uhr

 

Sprechzeiten Einwohnermeldeamt

Mo 9 - 12 Uhr und 13 - 15 Uhr
Di 9 - 12 Uhr und 13 - 16 Uhr
Do 9 - 12 Uhr und 13 - 18 Uhr

 

Zutritt nur nach vorheriger Terminvereinbarung