Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Beitritt Initiative "Brandenburg zeigt Haltung!

BRANDENBURG ZEIGT HALTUNG (Bild vergrößern)
Bild zur Meldung: BRANDENBURG ZEIGT HALTUNG
"Brandenburg zeigt Haltung! Für Demokratie und Zusammenhalt"

Am 24.04.2024 2024 hat die Stadtverordnetenversammlung einstimmig beschlossen, dass die Stadt Jüterbog dem Bündnis „Brandenburg zeigt Haltung“ beitritt. Der Beschluss, dem Bündnis beizutreten wurde von allen Fraktionen der SVV und dem Bürgermeister Arne Raue mitgetragen.


Begründung:
Im Januar 2024 rief der Verein „Neues Potsdamer Toleranzedikt e.V“ (Link zu Vereinsvorstand) die Initiative „Brandenburg zeigt Haltung! Für Demokratie und Zusammenhalt!“ ins Leben und kontaktierte alle Kommunen mit der Anfrage, eben jener Initiative beizutreten.
Damit verbunden sind laut den Urhebern neben dem Werben für ein demokratisches und tolerantes Brandenburg folgende Grundannahmen:
 

  • Wir treten ein für eine offene Diskussion, sachliche Debatten und respektvollen Umgang miteinander.

  • Wir treten ein für eine offene Diskussion, sachliche Debatten und respektvollen Umgang miteinander.

  • Wir wollen in einer Gesellschaft leben, in der alle Menschen in ihrer Verschiedenheit akzeptiert und respektiert werden. Rassismus, Antisemitismus, Intoleranz, Hass und Ausgrenzung haben hier keinen Platz.
    (Quelle: https://www.brandenburg-zeigt-haltung.de/, letzter Aufruf am 4.April 2024, 17.36 Uhr)

 PLAKAT BRANDENBURG ZEIGT HALTUNG