Link verschicken   Drucken
 

VERNISSAGE - 25 Jahre die Russen sind weg

06.04.2019 um 14:00 Uhr

Vor 25 Jahren zogen die letzten russischen Truppen aus Jüterbog ab. Jüterbogs Geschichte als Garnisonsort endete nach 248 Jahren. Es blieben ca. 30.000 ha ungenutzte Militärflächen zurück, deren Konversion bis heute andauert.

 

Programmablauf

 

14.00 Uhr  Frauenchor Raduga

14.15 Uhr  Eröffnung

14.45 Uhr  Frauenchor Raduga

 

15.00 Uhr Lesung - Russisches Konfekt Hannelore Rose

„Es ist eine unglaubliche Detonation, so laut, so extrem. Es riecht nach Verbranntem, sehr, sehr süßlich. Später erfuhr ich: Die sowjetischen Soldaten stießen beim Bauen eines Zaunes auf einen Sprengkörper...“

 

Die autobiografische Erzählung beginnt mit der Kindheit in Jüterbog/Altes Lager in unmittelbarer Nähe des Standortes eines sowjetischen Jagdfliegerregimentes.
 

 
 

Veranstaltungsort

Museum im Mönchenkloster

Mönchenkirchplatz 4
14913 Jüterbog

Telefon (03372) 463144

E-Mail E-Mail:

Öffnungszeiten:
Montag: geschlossen
Dienstag bis Sonntag: 13 Uhr bis 17 Uhr

Bitte beachten Sie an Feiertagen die gesonderten Regelungen.

 

Veranstalter

Museum im Mönchenkloster

Mönchenkirchplatz 4
14913 Jüterbog

Telefon (03372) 463144

E-Mail E-Mail:

Öffnungszeiten:
Montag - geschlossen
Dienstag bis Sonntag von 13.00 bis 17.00 Uhr
Donnerstag 13.00 bis 18.00 Uhr

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]

Newsletter
 
 
 
 

 

Aktuelle Informationen
zur Baustelle B102 in der Jüterboger Innenstadt

 
 
Bilder & Fotos
 

 

 

Heiraten

 

 

Kinder

 

 

Heiraten

Kitas und Schulen

Ausflugsziele

 

 

 

 

 

 

Skatem Radeln

Sehenswürdigkeiten

Stadtführungen & Touren

Radeln, Skaten, Wandern

 

 

Freibad

 

 

Skater

 

 

Fürstentag

Freizeitangebote

Fläming-Skate & Skate-Arena

Stadtfeste

 
 
Aktivitäten & Events
 

 

Unternehmen

Adventszeit

Erntemarkt

 

Jüterbog blüht – Stadtgrün-Wettbewerb

Amtsblatt

StaedtebundEE

 

 
 
 

Stadt Jüterbog

 

 
 
 

Markt 21, 14913 Jüterbog
Telefon +49 3372 46 31 17
Telefax +49 3372 46 34 10
E-Mail

 
 
 

Öffnungszeiten Rathaus I und Rathaus II
Mo 9 - 12 und 13 - 15 Uhr
Di   9 - 12 und 13 - 16 Uhr
Do  9 - 12 und 13 - 18 Uhr