Bannerbild | zur StartseiteJohann Tetzel | zur StartseiteErzbischof Wichmann | zur StartseiteSchlossteich | zur StartseiteNikolaikirche - Innenraum | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Im Mönchenkloster blökt, summt und gaggert es......Schafe, Hühner und Insekten stellen sich vor.

Ein Schaf vom Emily Puetter (Bild vergrößern)
Ein Schaf vom Emily Puetter
von - Uhr

Einfach die Seele baumeln lassen und nichts tun. Das Dasein als Selbstverständlichkeit verstehen und darin Entspannung finden. Die Tierbilder von Emily Puetter, auf subtile Art von ihr als Momentaufnahme eingefangen, zeigen uns eine unbeschwerte Selbstverständlichkeit nach der wir alle streben sollten. In der heutigen Hektik des Alltages vergessen wir uns selbst – wir vernachlässigen die eigene Daseinsvorsorge. Lassen Sie sich verzaubern
von ausdrucksstarken Gesichtsausdrücken und Posen in Verbindung mit einer herrlichen Farbgebung. Portraitiert wie geliebte Wesen, die uns die Bedeutung der Unwichtigkeit wieder in Erinnerung rufen. Entfliehen Sie dem Alltag und genießen Sie die Gelassenheit in faszinierenden Momentaufnahmen.

 

Wir freuen uns, die Ausstellungseröffnung mit Ihnen zu feiern. Sie wird bis zum 8. Oktober im Museum des Mönchenklosters zu sehen sein.

Veranstalter / Veranstaltungsort

Museum im Mönchenkloster

Mönchenkirchplatz 4
14913 Jüterbog

(03372) 463144

E-Mail:

Öffnungszeiten:

Montag: geschlossen

Dienstag: 10.00 bis 17.00 Uhr

Mittwoch: 13 Uhr bis 17 Uhr

Donnerstag: 13.00 bis 17.00 Uhr

Freitag bis Sonntag:13 Uhr bis 17 Uhr

Jeden ersten Samstag im Monat ab 10 Uhr.

 

Bitte beachten Sie an Feiertagen die gesonderten Regelungen.

Weitere Informationen

Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]