Tanzprojekt Karneval der Tiere

24. 09. 2022 um 10:00—13:00 Uhr

Karneval der Tiere

Tanzprojekt für Kinder und Jugendliche

 

Während 30 Workshops werden junge Teilnehmer ihre Tanzgrundkenntnisse erwerben und vertiefen. Das Tanzprojekt basiert auf dem Inhalt und der Geschichte der einzigen 20-minütigen Suite von Camille Saint-Sense (1835-1921). Aus 14 Kurzgeschichten werden getrennte Motive ausgewählt, entsprechende choreographische Szenen entwickelt und geprobt. Ziel ist es, den Publikum "Karneval der Tiere" in einer kurzen Vorstellung im Kulturbereich Mönchenkloster zu präsentieren. "Tierkarneval" wird auch auf dem Video dokumentiert.

 

Das Tanzprojekt plant, die Projektreihe Tanz und Theater für Kinder und Jugend im Kulturquartier Unterbogh weiter auszubauen sowie die kulturelle Bildung für Teilnehmer und junge Zuschauer zu fördern.

Regelmäßige Tanz-Workouts werden mit kreativen Formaten ergänzt, in denen Gespräche über den Komponisten und seine musikalische Arbeit kinderfreundlich vorgestellt werden. Die Tanzperformance einzelner Szenen wird durch Kurzgeschichtentexte verbreitet. Sie, sowie Teile der Szenerie und Bühnengestaltung, werden von jungen Teilnehmern selbst entwickelt und präsentiert.

 

Workshops laufen jeden Samstag von 10:00 bis 13:00 Uhr im Kulturquartier Mönchenkloster in Juterbaug, auch in den Schulferien. Je nach Altersgruppe dauert der Unterricht zwischen 60 und 90 Minuten.

 

 

Veranstaltungsort

Kulturquartier Mönchenkloster

 

Veranstalter

Freundeskreis des Kulturquartiers Mönchenkloster Jüterbog e.V.

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]