Der Ablassprediger Johann TetzelLuftbild der Jüterboger AlstadtDer Jüterboger SpruchDer Schlossparkteich
Link verschicken   Drucken
 

Vortrag zum Fläming-Platt

30. 10. 2020 um 17:00 Uhr

Dit und dat up platt

 

Die Siedler aus Flandern vor ca. 800 Jahren brachten ihre besondere Mundart mit nach Brandenburg. In den Fläming-Dörfern hat sich diese Art der Sprache in ihren Grundzügen erhalten und war bis in die 30er Jahre des letzten Jahrhunderts die Umgangssprache im Alltag. Nur in der Schule mussten die Kinder hochdeutsch lernen und die Städter sprachen ebenfalls hochdeutsch in unserer Gegend. Heute gibt es hauptsächlich auf den Dörfern Bewohner, die Fläming-Platt noch beherrschen und auch zum Teil täglich sprechen.

 

Am heutigen Tag gibt es die Gelegenheit die Sprache zu hören und zu sprechen.

 

Wir bitten um Voranmeldung, die Besucherzahl ist begrenzt.

 

Spende erbeten.

 
 

Veranstaltungsort

Kulturquartier Mönchenkloster

Mönchenkirchplatz 4
14913 Jüterbog

Telefon (03372) 463113 (Stadtinformation)

E-Mail E-Mail:
E-Mail E-Mail:

Öffnungszeiten:
Montag geschlossen
Dienstag 10.00 bis 17.00 Uhr
Mittwoch 13.00 bis 17.00 Uhr
Donnerstag 13.00 bis 18.00 Uhr
Freitag 13.00 bis 17.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 17.00 Uhr
Sonntag 13.00 bis 17.00 Uhr

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]

Veranstaltungen
 
 
 
Newsletter
 
 
 
Bilder & Fotos
 
 
 
Aktivitäten & Events
 

 

Jüterbog blüht – Stadtgrün-Wettbewerb

Amtsblatt

Erntemarkt

 

Adventszeit

 

StaedtebundEE

 

 
 
 

Stadt Jüterbog

 

 
 
 

Markt 21, 14913 Jüterbog
Telefon +49 3372 46 31 17
Telefax +49 3372 46 34 10
E-Mail

 
 
 

Öffnungszeiten Rathaus I und Rathaus II
Mo   9 - 12 und 13 - 15 Uhr
Di    9 - 12 und 13 - 16 Uhr
Do   9 - 12 und 13 - 18 Uhr

 

Sprechzeiten Einwohnermeldeamt

Mo   9-12 Uhr und 13-15 Uhr

Di    9-12 Uhr und 13-16 Uhr

Do   9-12 Uhr und 13-18 Uhr