Link verschicken   Drucken
 

Sternfahrt und 500 Jahre Kanzelstreit zu Jüterbog

31.10.2019 um 14:00 Uhr

Reformationsprogramm

 

Jüterbog lädt zum Abradeln ein und heißt alle zum Mittagstisch und einem Programm anno 1519 in den Klostermauern und der Altstadt willkommen.

 

Wir laden alle Radliebhaber ein, sich auf den Weg durch den Fläming und das Elbe-Elsterland zu machen um nach Jüterbog zu kommen. Feste Treff- und Startpunkte gibt es in Lutherstadt Wittenberg (8:30 Uhr Bahnhof), Beelitz (9:00 Uhr Bahnhof), Herzberg (9:00 Uhr Bahnhof mit Tour Guide), Jessen-Schweinitz (10:00 Uhr Parkplatz Ampelkreuzung in Schweinitz) und Luckenwalde (10:00 Bahnhof mit Tour Guide). Die Touren variieren zwischen 30 und 50 km. Anmeldung und Infos zu den Radtouren unter 03372 463142.

 

Folgende Züge fahren am Morgen von Jüterbog aus zu den einzelnen Startpunkten:

 

Lutherstadt Wittenberg – Abfahrt 7:23 Uhr – Ankunft 7:56 Uhr – Tourstart 8:30 Uhr entlang des Luther-Tetzel-Wegs
Beelitz Stadt – Abfahrt 7:40 Uhr – Ankunft 8:17 Uhr – Tourstart 9:00 Uhr
Herzberg (Elster) - Abfahrt 8:33 Uhr – Ankunft 9:03 Uhr – Tourstart 9:00 Uhr
Luckenwalde - Abfahrt 9:34 Uhr – Ankunft 9:41 Uhr – Tourstart 10:00 Uhr – entlang dem Flaeming-Skate

 

Ab 12.00 Uhr erwartet Sie mittelalterliche Musik und ein zünftiger Mittagsschmaus (Selbstzahler) im Mönchenkloster.

 

Folgendes Programm erwartet Sie nach der Stärkung:

13.00 Uhr – Museumsführung (gegen Spende)
14.00 Uhr - Szenische Darstellung des Kanzelstreits in der Klosterkirche (Eintritt: 5 €)
15.00 Uhr – Kaffeetafel (Selbstzahler)
15:45 Uhr – Stadtführung (gegen Spende)

 

Der legendäre Kanzelstreit fand 1519 statt. Der Prediger Franz Günther, der als erster bei Martin Luther promovierte, kam nach Jüterbog und predigte in der Nikolaikirche. Scharfe Auseinandersetzungen mit den hiesigen Franziskanern machten eine Vertretung notwendig, die durch Thomas Müntzer erfolgte. Zwischen den alten und neuen Kräften entbrannte damals ein regelrechter "Kanzelkrieg". Erleben Sie ein nachgestelltes Spektakel, mit einem Stadtrundgang zu den historischen Orten des Geschehens.

 

Die Rückfahrt organisiert jeder selbst.

 

Es fahren halbstündlich Züge zurück nach Luckenwalde/Berlin. Nach Lutherstadt Wittenberg fährt um 17:21 Uhr (2-Stunden Takt) der Zug zurück und nach Herzberg (Elster) um 16.31 Uhr und 18.31 Uhr (2-Stunden Takt).

 


INFOS UND ANMELDUNG

 

Stadtinformation Jüterbog

Telefon: 03372/ 463113

Mail:

 

 

TICKETs

 

 

 
 

Veranstalter / Veranstaltungsort

Kulturquartier Mönchenkloster

Mönchenkirchplatz 4
14913 Jüterbog

Telefon (03372) 463113 (Stadtinformation)

E-Mail E-Mail:
E-Mail E-Mail:

Öffnungszeiten:
Montag geschlossen
Dienstag 10.00 bis 17.00 Uhr
Mittwoch 13.00 bis 17.00 Uhr
Donnerstag 13.00 bis 18.00 Uhr
Freitag 10.00 bis 17.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 17.00 Uhr
Sonntag 13.00 bis 17.00 Uhr

 

Weiterführende Links

Kartenvorverkauf
 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]

Newsletter
 
 
 
 

 

Aktuelle Informationen
zur Baustelle B102 in der Jüterboger Innenstadt

 
 
Bilder & Fotos
 

 

 

Heiraten

 

 

Kinder

 

 

Heiraten

Kitas und Schulen

Ausflugsziele

 

 

 

 

 

 

Skatem Radeln

Sehenswürdigkeiten

Stadtführungen & Touren

Radeln, Skaten, Wandern

 

 

Freibad

 

 

Skater

 

 

Fürstentag

Freizeitangebote

Fläming-Skate & Skate-Arena

Stadtfeste

 
 
Aktivitäten & Events
 

 

Unternehmen

Adventszeit

Erntemarkt

 

Jüterbog blüht – Stadtgrün-Wettbewerb

Amtsblatt

StaedtebundEE

 

 
 
 

Stadt Jüterbog

 

 
 
 

Markt 21, 14913 Jüterbog
Telefon +49 3372 46 31 17
Telefax +49 3372 46 34 10
E-Mail

 
 
 

Öffnungszeiten Rathaus I und Rathaus II
Mo 9 - 12 und 13 - 15 Uhr
Di   9 - 12 und 13 - 16 Uhr
Do  9 - 12 und 13 - 18 Uhr