Kultur in Jüterbog

 

Kultürlichkeiten

Kleine digitale Kulturhappen für unser Publikum: Musik und Tanz, Geschichten von und über Jüterbog von unseren Stadtführern und Entdeckungen aus dem MitMachMittelalter unserem Kindermuseum.

mehr

 

Mönchenkloster

Ein Kulturquartier inmitten der Stadt, mit einer abwechslungsreich bespielten Bühne, drinnen wie draußen, Stadtbibliothek und Stadtinformation und dem Stadtmuseum

mehr

 

Museen

Drei Museen erzählen die Geschichte der Stadt und der Region. Angefangen bei der Siedlungsgeschichte, über das Mittelalter, bis hin zur langen Militärgeschichte im 19. und 20. Jahrhundert.

mehr

 

 

Ausstellungen

Im Museum finden regelmäßig Sonderausstellungen statt. Im Kreuzgang des Mönchenklosters befindet sich oftmals eine kostenfreie Sonderausstellung. 

 

Stadtfeste

Jüterbog feiert das ganze Jahr: Von Fasching, Klemmkuchenfest, Maibaumstellen, Kindertag über Kneipennacht, Jüterboogie und Adventsmärkte gibt es eine breite Palette an Veranstaltungen in der Stadt.

 

Kabarett und Konzerte

Das Repertoire an Musik reicht von Folk Rock, Blues, Rockabilly über Chorkonzerte mit Rock und Pop. Das Musikangebot ist vielfältig.

 

 

 

Vorträge und Lesungen

Neben klassischen Vorträgen zur Geschichte der Stadt,  gibt es Lesungen, Reisevorträge und aus der Forschung die neuesten Erkenntisse.

 

Fegefeuer

Jüterbog ist die Stadt des Anstoßes zur Reformation. Hätte der Ablassprediger Johann Tetzel Luther nicht auf die Palme gebracht, dann gäbe es keine 95 Thesen.

mehr