Veranstaltungen
 
 
Link verschicken   Drucken
 

 

Stadt Jüterbog - Kulturerbe Europas

"Stätte der Reformation"

 

Herzlich willkommen in Jüterbog,

der mittelalterlichen Hauptstadt des Flämings. Jüterbogs historischer Stadtkern ist wohl einzigartig auf der Welt.

Die drei Klöster: Kloster Zinna, Mönchenkloster, Liebfrauenkloster; drei Stadttore: Dammtor, Zinnaer Tor, Neumarkt Tor; zahlreiche Wehrtürme und das älteste Rathaus Brandenburgs sowie die unverkennbaren Kirchtürme der Nikolaikirche hinterlassen beim Besucher einen bleibenden Eindruck. Entdecken Sie das Mittelalter und einen der wichtigsten Schauplätze der Reformation.

Die Stadt Jüterbog ist Träger des Europäischen Kulturerbesiegels und lädt zu einem Streifzug durch die Vergangenheit ein. Bestaunen Sie unter anderem den Tetzelkasten und den Fegefeuer-Alter aus der Cranach-Werkstatt in der Nikolaikirche und viele andere wertvolle Kunstschätze und Baudenkmäler.

 

 

500 Jahre Reformation in Jüterbog

 

 

Johann Tetzel

 

Tetzelkasten

 

Fegefeuer

Jüterbog in der Reformationzeit

Orte der Reformation

Reformations-programm

 

 

Entdecke Jüterbog

 

 

Heiraten

 

Kinder

 

Heiraten und Hochzeit feiern

Kitas und Schulen

Ausflugsziele

 

 

 

 

Skatem Radeln

Sehenswürdigkeiten

Stadtführungen & Touren rund um Jüterbog

Radeln, Skaten, Wandern

 

 

Freibad

 

Skater

 

Fürstentag

Freizeitangebote

Fläming-Skate & Skate-Arena

Stadtfeste

 

 

 

 

 

Logos