Bannerbild
Link verschicken   Drucken
 

Ausbau der B 102 - Es geht weiter ...

Jüterbog, den 11. 08. 2020

Der Landesbetrieb Straßenwesen, die Stadt Jüterbog und der Wasser- und Abwasserzweckverband Jüterbog-Fläming (WAZ) haben für das gemeinsame Bauvorhaben zum Ausbau der Bundesstraße 102 im o.g. Bereich  am 14.07.2020 den Auftrag erteilt.

 

Mit der Ausführung der Arbeiten wurde die Firma EUROVIA Verkehrsbau Union GmbH beauftragt. Diese Firma hat bereits den letzten Abschnitt der Bundesstraße gebaut.

 

Der Bauumfang mit einem Wert von ca. 4,5 Mio  € enthält auch Leistungen im Auftrag der Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg, sämtliche Versorgungsleitung werden erneuert. Im Zuge der Baumaßnahme findet zum Bauanfang eine umfangreiche archäologische Begleitung statt.

 

Die Arbeiten werden ab 24.08.2020 mit bauvorbereitenden Maßnahmen beginnen und voraussichtlich bis zum III. Quartal 2022 andauern.

 

Die Bauarbeiten erfolgen unter Vollsperrung des betroffenen Straßenabschnittes, die Erreichbarkeit der Grundstücke für die Anlieger wird weitestgehend möglich sein, Detailabstimmungen erfolgen entsprechend des Bauablaufes direkt  mit den Anliegern.

 

Fußgänger können den Baubereich jederzeit innerhalb der gekennzeichneten Bereiche passieren.

 

Das Stadtzentrum in der historischen Altstadt ist wie gewohnt erreichbar.

 

Die Umleitung des Bundesstraßenverkehrs erfolgt großräumig über die B 101 Ortsumgehung Jüterbog

 

Von West in Richtung Ost / Nord:

Umleitung über Bülowstr., Neuheimer Weg, Luckenwalder Str.

 

Von West in Richtung Süd:

Umleitung über die L 812 (Niedergörsdorf)

 

Alle anderen Richtungen sind nicht beeinträchtigt.

Die innerörtliche Umleitung (nur PKW-Verkehr) erfolgt über Planeberg / Oberhag / Zinnaer Vorstadt / Luckenwalder Straße / Fuchsberge.

 

Von der Vollsperrung der B 102 sind auch die Bus-Linien der Verkehrsgesellschaft Teltow Fläming mbH betroffen. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite der Verkehrsgesellschaft (www.vtf-online.de).

 

Die Anwohner und betroffenen Einwohner erhalten hierzu  eine gesonderte Bürgerinformation in den Briefkasten bzw. werden aktuelle Informationen dazu auf der Homepage der Stadt publiziert.

Aus Gründen der Corona-Pandemie findet keine Einwohnerversammlung statt.

 

Der Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg bittet alle Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die auftretende Erschwernisse und Behinderungen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag

Robby Werdermann

 

Foto: Geplante Teilabschnitte B 102

Nachrichten
 
Newsletter
 
 
 
Bilder & Fotos
 

 

 

Heiraten

 

 

Kinder

 

 

Heiraten

Kitas und Schulen

Ausflugsziele

 

 

 

 

 

 

Skatem Radeln

Sehenswürdigkeiten

Stadtführungen & Touren

Radeln, Skaten, Wandern

 

 

Freibad

 

 

Skater

 

 

Fürstentag

Freizeitangebote

Fläming-Skate & Skate-Arena

Stadtfeste

 
 
Aktivitäten & Events
 

 

Jüterbog blüht – Stadtgrün-Wettbewerb

Amtsblatt

Erntemarkt

 

Adventszeit

 

StaedtebundEE

 

 
 
 

Stadt Jüterbog

 

 
 
 

Markt 21, 14913 Jüterbog
Telefon +49 3372 46 31 17
Telefax +49 3372 46 34 10
E-Mail

 
 
 

Öffnungszeiten Rathaus I und Rathaus II
Mo   9 - 12 und 13 - 15 Uhr
Di    9 - 12 und 13 - 16 Uhr
Do   9 - 12 und 13 - 18 Uhr

 

Sprechzeiten Einwohnermeldeamt

Mo   9-12 Uhr und 13-15 Uhr

Di    9-12 Uhr und 13-16 Uhr

Do   9-12 Uhr und 13-18 Uhr