Veranstaltungen
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Neue Kurzzeit-Parkplätze in der Altstadt

Jüterbog, den 13.06.2018

Achtung Autofahrer in der Altstadt:


Seit dem 1.6.2018 gibt es hier nun zahlreiche neue Kurzzeitparkplätze mit einer maximalen Parkdauer 1 Stunde, rund um den Marktplatz zum Beispiel. Das soll dabei helfen, dass in der Innenstadt mehr Parkplätze für kurze Einkäufe und Erledigungen zur Verfügung stehen und nicht von Dauerparkern belegt werden.

 

Der Jüterboger Verkehrsentwicklungsplan, der von den Stadtverordneten am 28.02.2018 beschlossen wurde, enthält zur Verbesserung der Verkehrssituation in der Innenstadt verschiedene Vorschläge und Empfehlungen. Ein Punkt war die Änderung der Parkzeiten im Stadtzentrum von Jüterbog.

 

Gemäß diesen Empfehlungen aus dem Verkehrsentwicklungsplan, an denen auch der Jüterboger Verkehrsbeirat mitgewirkt hat, soll im Geschäftsbereich des Stadtzentrums mit den Straßen Mönchenstraße, Markt und Zinnaer Straße nun das Parken für eine Stunde mit Parkscheibe erlaubt werden. In den zentrumsnahen Straßen Am Frauentor, Pferdestraße, Große Straße sowie auf einer Reihe des Parkplatzes am Bleichhag soll das Parken für zwei Stunden mit Parkscheibe möglich sein.

 

Die Umsetzung in der Großen Straße erfolgt nach Fertigstellung und Freigabe der B 102.