Link verschicken   Drucken
 

Aktuelle Baumfällungen Zinnaer Vorstadt

Jüterbog, den 15.02.2018

Zinnaer Vorstadt: Baumaßnahme in 2018 geplant

 

In der Jüterboger Zinnaer Vorstadt finden derzeit einige Baumfällungen statt.  Es werden insgesamt 12 sogenannte "gefüllte Rotdorne" (Crataegus laevigata’Paulii‘) gefällt.

 

Rein rechtlich müssten dafür keine Ersatzpflanzungen erfolgen, da der Stammumfang der Rotdorne unter 60 cm liegt und die Fällung somit genehmigungsfrei (nach  BaumSchVO TF) ist. Dennoch hat die Stadt eine Ersatzpflanzung von 12 Blutpflaumen (Prunus cerasifera’Nigra‘) im Gewerbegebiet Jüterbog, Straße ‘Am Reitstadion‘ als Ausgleich vorgesehen.

 

Die Baumfällungen sind als vorbereitende Maßnahme für ein größeres Bauvorhaben notwendig:  Der WAZ wird vom 09.04.2018 bis 31.10.2018 die Schmutzwasserleitung sowie die Hausanschlüsse in der Zinnaer Vorstadt im Abschnitt von der Triftstraße bis zur Geschwister Scholl Straße erneuern. Die Stadt Jüterbog beteiligt sich an dieser Baumaßnahme mit der Erneuerung des Regenwasserkanals. Die Arbeiten werden in der Zeit der Sommerferien unter Vollsperrung ausgeführt. Die derzeit stattfindenden Baumfällungen sind eine vorbereitende Maßnahme für das Bauvorhaben.

 

Foto: Bauhof Stadt Jüterbog

Newsletter
 
 
 
 

 

Aktuelle Informationen
zur Baustelle B102 in der Jüterboger Innenstadt

 
 
Bilder & Fotos
 

 

 

Heiraten

 

 

Kinder

 

 

Heiraten

Kitas und Schulen

Ausflugsziele

 

 

 

 

 

 

Skatem Radeln

Sehenswürdigkeiten

Stadtführungen & Touren

Radeln, Skaten, Wandern

 

 

Freibad

 

 

Skater

 

 

Fürstentag

Freizeitangebote

Fläming-Skate & Skate-Arena

Stadtfeste

 
 
Aktivitäten & Events
 

 

Unternehmen

Adventszeit

Erntemarkt

 

Jüterbog blüht – Stadtgrün-Wettbewerb

Amtsblatt

StaedtebundEE

 

 
 
 

Stadt Jüterbog

 

 
 
 

Markt 21, 14913 Jüterbog
Telefon +49 3372 46 31 17
Telefax +49 3372 46 34 10
E-Mail

 
 
 

Öffnungszeiten Rathaus I und Rathaus II
Mo 9 - 12 und 13 - 15 Uhr
Di   9 - 12 und 13 - 16 Uhr
Do  9 - 12 und 13 - 18 Uhr