Veranstaltungen
 
 
Link verschicken   Drucken
 

INSEK - III. Stadtforum Jüterbog 2030 am 19.09.2017

07.09.2017

III. Stadtforum im Rahmen der Fortschreibung des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (INSEK)

 

am 19.09.2017, um 19:00 Uhr
im Kulturquartier Mönchenkloster  

(Kreuzgang)
Mönchenkirchplatz 4, 14913 Jüterbog

 

Leitbild 2030
Strategie Jüterbog 2030 „Alte Werte - neue Wege“

  • Auswertung der Online-Umfrage
  • Präsentation des Leitbildes und der Schlüsselmaßnahmen
  • Diskussion zu räumlichen Leitbildern

 

Plangebiet
Die Stadt Jüterbog schreibt ihr Integriertes Stadtentwicklungskonzept (INSEK) „ALTE WERTE – NEUE WEGE“ STRATEGIE JÜTERBOG 2020 für die Gesamtstadt einschließlich der Ortsteile aus dem Jahr 2008 fort.

 

Ziele
Ziel der Fortschreibung ist ein gemeinsam entwickeltes und beschlussfähiges Konzept. Die Ziele und Maßnahmen des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes sollen mit denjenigen fortgeschrieben werden, die die Stadt und die Ortsteile am besten kennen. Die Stadtpolitik, Verwaltung und Bürger sollen aktiv in das Verfahren eingebunden werden, damit das fortgeschriebene Konzept ein gemeinsamer Fahrplan für die Stadtentwicklung der nächsten 10 Jahre mit der Perspektive auf 2030 wird.

 

In der Abschlussveranstaltung wird Ihnen basierend auf dem Beteiligungsprozess (Bürgerforen, Online-Umfrage, Workshop der Ortsbeiräte und der Klausurtagung) das Leitbild 2030 Strategie Jüterbog 2030 „Alte Werte – neue Wege“ präsentiert.


Noch einmal können Sie ihre Meinung in die Diskussion zu räumlichen Leitbildern einfließen lassen.